Schulküche und Weihnachtsbeleuchtung

Lesedauer: 2 Min

Die Produktionsküche in der Mensa des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen wird im jahr 2020 für 400 000 Euro erweitert. Es soll in Zukunft auch der Schulstandort Dreißental von hier aus mit Essen versorgt werden. Dies hat der Gemeinderat jetzt beschlossen.

Bereits in diesem Jahr soll die Weihnachtsbeleuchtung in Oberkochen erweitert werden. Das Gremium genehmigte hierfür Kosten in Höhe von insgesamt 100 000 Euro für die Katzenbachstraße, Dreißentalstraße, Bahnhofstraße und für eine Baumbeleuchtung am Bahnhofsparkplatz.

Vergaben des Gemeinderates betrafen die Heizung und die sanitären Anlagen im städtischen Bauhof für 113 979 Euro an die Firma Erhard & Schwarz, Ellwangen, sowie den Austausch von Fenstern an der Nordseite der Schwörzhalle für 58 463 Euro an die Firma Glaserei und Fenster Wiedenmann, Nattheim.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen