Schnelles Internet für Oberkochen

Lesedauer: 2 Min

Oberkochen hat jetzt schnelles Internet. Darüber freuen sich auch (von links) Johannes Thalheimer, Geschäftsbereichsleiter Stad
Oberkochen hat jetzt schnelles Internet. Darüber freuen sich auch (von links) Johannes Thalheimer, Geschäftsbereichsleiter Stadtplanung und Bauwesen Oberkochen, Willibald Fritz, Stadtverantwortlicher bei der Telekom, Wolfgang Fahrian, Regio-Manager be (Foto: Telekom)
Aalener Nachrichten

Rund 3300 Haushalte in Oberkochen und dem Ortsteil Heide können jetzt schneller im Internet surfen. Nun wurde die Leitung freigegeben. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s, teilt die Telekom mit, die dafür rund acht Kilometer Glasfaser verlegt und zehn Verteiler neu aufgestellt hat. Weitere rund 170 Haushalte im Bereich Weingarten-, Panorama- und Sonnenbergstrasse bekommen mit dem Neubaugebiet Weingarten Glasfaser bis ins Wohnzimmer ausgebaut. Hier werden zukünftig Geschwindigkeiten beim Herunterladen von bis zu 1000 MBit/s, beim Hochladen von bis zu 200 MBit/s möglich sein. Die Telekom erwirbt dazu ein von der Stadt Oberkochen schon teilweise gebautes oder noch im Bau befindliches Leerrohrnetz in diesem Bereich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen