Hensoldt spendet 5000 Euro

Lesedauer: 1 Min

Die Kreativwerktstatt Oberkochen freut sich über die Spende der Firma Hensoldt in Höhe von 5000 Euro. Unser Foto zeigt von link
Die Kreativwerktstatt Oberkochen freut sich über die Spende der Firma Hensoldt in Höhe von 5000 Euro. Unser Foto zeigt von links: Eberhardt Irion (Dozent), Andreas Hülle, Bürgermeister Peter Traub, die Dozenten Götz Hopfensitz und Anton Trittler so (Foto: Kreativwerstatt Oberkochen)
Aalener Nachrichten

Die Firma Hensoldt hat 5000 Euro an die Kreativwerktstatt Oberkochen gespendet. „Die Arbeit in der Kreativwerkstatt ist überaus wichtig, unter anderem, um junge Menschen frühzeitig für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern“, sagte Hensoldt-Optronics Geschäftsführer Andreas Hülle. Die Spende setzt sich aus Erlösen einer Sammelaktion der Belegschaft an Weihnachten und einer Aufstockung des Unternehmens zusammen. Mit der Spende will die Kreativwerkstatt in den Bereichen Solarenergie und Holz tätig werden. Die Kreativwerkstatt bietet für Kinder unter dem Titel „Die Miniforscher“ Kurse an. Aktuell steht am Samstag, 16. Juni, der Projekttag „Forscherzeit zur Solarenergie“ an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen