Alpenverein: lebendig, fleißig, erfolgreich

Lesedauer: 1 Min
Der zum Ehrenvorsitzenden ernannte Achim Schindler (links) zusammen mit dem ersten Vorsitzender Kai Weidlich.
Der zum Ehrenvorsitzenden ernannte Achim Schindler (links) zusammen mit dem ersten Vorsitzender Kai Weidlich. (Foto: DAV Sektion Oberkochen)

Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins hat sich zur Hauptversammlung getroffen.

Im aktuellen Vereinsjahr stehen 72 Programmangebote im Vereinsheft. Der Vorsitzende Kai Weidlich ernannte Achim Schindler zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden und würdigte dessen Verdienste als Fachübungsleiter, seit 1978 als zweiter und von 2003 bis 2015 als erster Vorsitzender. Oliver Lembke wies auf verschiedenen Sanierungsprojekte für 2018 in der Rastkogelhütte hin wie Brandschutz, Erneuerung von Duschen, WC, Erdgeschoss, Flur, Sanierung der Lager, des Spielzimmers für Kinder und der Bau eines Spielplatzes.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen