Drei Menschen werden bei Unfall verletzt

Lesedauer: 2 Min

Drei Menschen werden bei Unfall verletzt.
Drei Menschen werden bei Unfall verletzt. (Foto: Archiv- Patrick Seeger / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei einem Unfall, den ein 31-Jähriger verursacht hat, sind insgesamt drei Personen verletzt worden. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 43 000 Euro.

Der 31-Jährige fuhr am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr mit seinem Auto auf der Landesstraße 1073 zwischen Ellwangen und Adelmannsfelden. Vermutlich aufgrund Alkoholbeeinflussung kam er beim Schönbergerhof mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrspur.

Ein 23 Jahre alter Fahrer versuchte zwar noch durch eine Vollbremsung die Kollision der beiden Fahrzeuge zu verhindern, was jedoch nicht mehr gelang. Beim Zusammenstoß der beiden Autos lösten am Wagen des 23-Jährigen alle vier Airbags aus, wodurch die 24 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt wurde. Sie musste von dem 23-Jährigen, der sich ebenfalls schwere Verletzungen zuzog, aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen; sein Führerschein wurde einbehalten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen