Unbekannte verbrennen illegal Sperrmüll

Lesedauer: 1 Min

Die freiwillige Feuerwehr Neresheim war mit 24 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort.
Die freiwillige Feuerwehr Neresheim war mit 24 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. (Foto: Archiv- Christian Flemming)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Unbekannte haben in einem Naherholungsgebiet bei Neresheim verbotenerweise Sperrmüll verbrannt.

Kurz vor ein Uhr am frühen Sonntagmorgen verständigte ein Zeuge die Polizei, als er im Bereich eines Spielplatzes im Naherholungsgebiet Gewann Saueräcker ein größeres Feuer bemerkt hatte. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen fuhr die Örtlichkeit an, wobei festgestellt wurde, dass Unbekannte Sperrmüll wie Matratzen und größeres Mobiliar zusammengetragen und angezündet hatten. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim gelöscht. In unmittelbarer Nähe des Brandortes wurden zwei 32 und 51 Jahre alte Männer angetroffen, die angaben, das Feuer selbst erst bemerkt zu haben. Die Polizei hat hierzu Ermittlungen aufgenommen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen