SRH-Fachkrankenhaus: Spatenstich für Erweiterung

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Das SRH Fachkrankenhaus Neresheim wird erweitert. Der feierliche Spatenstich des sechsgeschossigen Klinikanbaus findet am Fretag, 20. April, statt. Ab 12.30 Uhr eröffnen unter anderem Landrat Klaus Pavel und der Geschäftsführer des SRH Fachkrankenhauses Neresheim, Andreas Christopeit, mit Grußworten die Veranstaltung. Nach dem symbolischen Spatenstich und der Eröffnung des Grill-Buffets haben geladene Gäste ab 14.15 Uhr die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Führung durch das Krankenhaus ein genaueres Bild über die Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten zu machen.

Der Klinikanbau mit einer Gesamtfläche von mehr als 2000 Quadratmetern wird aus 22 Modulen bestehen, wobei die größten Module etwa sechs Meter breit, 13 Meter lang und 38 Tonnen schwer sein werden. Alle Module werden im ADK-Werk in Neresheim vorgefertigt und dann zügig am SRH Fachkrankenhaus-Bestandgebäude zusammengesetzt. Eine Dauerbaustelle mit Lärm und Staub wird laut den Bauherren vermieden und der laufende Klinikbetrieb dadurch kaum beeinträchtigt.

Die Inbetriebnahme des schlüsselfertigen Gebäudes ist für den Herbst 2018 geplant.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen