Segelflieger stürzt beim Start ab

Lesedauer: 1 Min

Noch während des Starts ist es auf dem Flugplatz Elchingen zu einem Unfall gekommen und ein Segelflieger ist aus geringer Höhe
Noch während des Starts ist es auf dem Flugplatz Elchingen zu einem Unfall gekommen und ein Segelflieger ist aus geringer Höhe abgestürzt. Beide Insassen wurden verletzt. (Foto: Turad)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Auf dem Flugplatz Elchingen hat es am Montag gegen 17 Uhr einen Luftfahrtunfall gegeben. Das berichtet die Polizei.

Ein Segelflieger musste den Start abbrechen, dabei sollen zwei Menschen leicht verletzt worden sein. Das Flugzeug startete mit zwei Personen an Bord. Während des Startvorgangs stürzte das Flugzeug wohl aus geringer Höhe zu Boden. Notarzt und Rettungshubschrauber waren vor Ort. Sicherheitshalber wurde einer der Beteiligten nach Ulm geflogen. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen