Sechsmal Traumnote 1,0 am Werkmeister-Gymnasium Neresheim

 Abschluss geschafft: Die Schülerinnen und Schüler des Benedikt-Werkmeister-Gymnasiums.
Abschluss geschafft: Die Schülerinnen und Schüler des Benedikt-Werkmeister-Gymnasiums. (Foto: Thomas Siedler)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Homeschooling, Videokonferenzen und begrenzte Kontaktmöglichkeiten – man sollte meinen, dass das zu einem Abfall der Leistungen führt. Nicht jedoch beim diesjährigen Jahrgang des Werkmeister-Gymnasiums: Allen Einschränkungen zum Trotz meisterten die 36 Abiturientinnen und Abiturienten die letzten beiden Schuljahre hervorragend.

Über die Traumnote 1,0 freuen sich: Helena Rech, Simone Schweizer, Mareike Orth, David Böss, Julia Haußmann und Sebastian Winkler. Weitere neun Schülerinnen und Schüler erarbeiteten sich eine Eins vor dem Komma und erhalten somit einen Preis. Der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,1.

Friederike Awiszus, Lob, Kösingen; Sophia Becker, Ohmenheim; Carmen Beckers, Dischingen; Katharina Böhm, Elchingen; David Böss, Preis, Dorfmerkingen; Carina Brenner, Elchingen; Nela Charisius, Preis, Auernheim; Tim Drempetić, Elchingen; Tim Fischer, Dorfmerkingen; Kai Galgenmüller, Neresheim; Anna Hahn, Preis, Ohmenheim; Eva Hahn, Ohmenheim; Zora-Colien Hartenstein, Neresheim; Julia Haußmann, Preis, Ballmertshofen; Mara Heider, Preis, Schweindorf; Elias Hetper, Großkuchen; Kai Hirschmann, Kösingen; Hannes Hofmann, Preis, Neresheim; Peter Jakubec, Preis, Elchingen; Hannah Krauß, Preis, Dorfmerkingen; Mareike Orth, Preis, Elchingen; Moritz Puscher, Dehlingen; Helena Rech, Preis, Steinweiler; Annika Roßmann, Preis, Demmingen; Timo Scherieble, Stetten; Sophie Schirling, Preis, Neresheim; Anika Schneider, Preis, Ballmertshofen; Simone Schweizer, Preis, Dischingen; Maren Schwenk, Neresheim; Melanie Seitz, Neresheim; Anna-Lena Semesch, Kösingen; Peter Sing, Eglingen; Laura Tartaglia, Ohmenheim; Laura Weber, Lob, Elchingen; Linda Weiß, Amerdingen; Sebastian Winkler, Preis, Neresheim.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen