Polizei geht Diebesbande ins Netz

Lesedauer: 2 Min
 Der Polizei ist in der Nacht zu Donnerstag eine rumänische Diebesbande ins Netz gegangen. Die Täter konnten bei Neunheim gestel
Der Polizei ist in der Nacht zu Donnerstag eine rumänische Diebesbande ins Netz gegangen. Die Täter konnten bei Neunheim gestellt werden. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Polizei ist in der Nacht zu Donnerstag eine Diebesbande ins Netz gegangen.

Ein Zeuge hatte zuvor beobachtet, wie in der Straße „In den Dorfwiesen“ in Elchingen mehrere verdächtige Personen, Gegenstände in einen Wagen mit rumänischem Kennzeichen einluden. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug später in einem Gewerbegebiet Neunheim in Ellwangen festgestellt und die Personen einer Kontrolle unterzogen werden.

Es wurden diverse Werkzeuge und Gegenstände aufgefunden, die mutmaßlich aus verschiedenen Diebstählen stammen. Die Gegenstände wurden von der Polizei sichergestellt.

Der tatverdächtige 25-jährige Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro erbringen. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Männer wieder auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen