Neresheim zeigt WM-Spiele

Lesedauer: 2 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Erstmals werden in Neresheim alle Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft mit deutscher Beteiligung im Stadtgarten übertragen. Die Bewirtung übernehmen verschiedene Neresheimer Vereine. Das Public Viewing beginnt am Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr mit dem ersten Vorrundenspiel gegen Mexiko. Für die Großleinwand hat der städtische Bauhof eine Konstruktion erstellt, die vor Wettereinflüssen und zu starkem Lichteinfall schützt. Beim ersten Vorrundenspiel übernimmt die Narrenzunft Neresheim. Das zweite Gruppenspiel gegen Schweden am Samstag, 23. Juni, wird allerdings nicht im Stadtgarten übertragen, sondern auf dem Marienplatz im Rahmen des Stadtfestes. Parallel dazu gibt es ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer einen „Härtsfeld-aktiv“-Gutschein sowie weitere Sachpreise gewinnen können. Bis zum zweiten Gruppenspiel können die Teilnahmekarten in die Losbox geworfen werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen