Narrenzunft Neresheim geht in den Endspurt

Aalener Nachrichten

Der Nachthemdenumzug und das Hexengericht am Gumpendonnerstag, 8. Februar, läuten das diesjährige Finale der Narrenzunft Neresheim ein. Am Donnerstag um 19 Uhr muss sich der Neresheimer Geschäftsmann...

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Allianz Arena

Definitiv keine Zuschauer bei Saisonfinale des FC Bayern

Der FC Bayern München muss wie erwartet auch sein letztes Heimspiel der Saison ohne Zuschauer bestreiten. Nachdem Vereinsboss Karl-Heinz Rummenigge vor gut einer Woche den Wunsch nach einem Fan-Comeback geäußert hatte, erteilte diesem das Kreisverwaltungsreferat eine Absage.

«Nach derzeitiger Rechtslage sind bis 02.06.2021 keine Spiele mit Zuschauer*innen möglich», teilte die Behörde der «Abendzeitung» mit. Eine Sonderregelung für den letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.

 Henric Matthiesen und seine Lebensgefährtin Sarah.

So geht es einem Oberschwaben im beinahe coronafreien Neuseeland

Was eine Sieben-Tage-Inzidenz ist, muss man Henric Matthiesen erst einmal erklären. Das liegt vor allem daran, dass der Oberschwabe in Neuseeland lebt.

Mit solchen Werten muss dort nicht gerechnet werden. Rund 20 Neuinfektionen gab es dort in den vergangenen sieben Tagen – landesweit, bei einer Einwohnerzahl von 4,9 Millionen. „Verhältnisse wie gerade in Deutschland, das kann ich mir gar nicht vorstellen“, sagt Matthiesen, dessen Eltern in Bad Wurzach leben.

Mehr Themen