Mit Taschenlampe und Lesekoffern zur Lesenacht

Lesedauer: 2 Min
 Die Klasse 3a hat eine Lesenacht an der Härtsfeldschule verbracht.
Die Klasse 3a hat eine Lesenacht an der Härtsfeldschule verbracht. (Foto: Härtsfeldschule)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Klasse 3a der Härtsfeldschule hat eine Lesenacht in der Schule verbracht. Es war der lang ersehnte Höhepunkt einer Aktion zur Leseförderung an der Schule. Dafür waren zwei große Kisten, gefüllt mit Büchern, von einer Buchhandlung in die Härtsfeldschule gewandert. Die über 50 Bücher gehen nun weiter in die Klasse 3b und verbleiben schließlich in der Schülerbücherei der Schule. Die Lesenacht begann mit verschiedenen Lesespielen. Dann wurden die Schlafplätze hergerichtet, die Bücher ausgesucht und das Licht gelöscht. Neugierig stürzten sich die Schülerinnen und Schüler nun mit ihren Taschenlampen in die Abenteuer. Am nächsten Morgen ging es beim Frühstück um die gelesenen Erlebnisse, und Bücher wurden getauscht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen