Auto fliegt rund 20 Meter weit von der Straße
Auto fliegt rund 20 Meter weit von der Straße (Foto: Ansgar Koenig)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Meterweit ist am Sonntag der Fahrer eines Kleinwagens von der Straße geflogen.

Gegen 13.15 Uhr war ein 30-Jähriger auf der L1084 zwischen der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen und Elchingen unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug durchbrach mehrere Hecken und überschlug sich. Es kam etwa 20 Meter neben der Fahrbahn wieder auf den Rädern zum Stehen.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er unter Alkoholbeeinflussung stand. Deswegen musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Unfallschwerpunkte in Baden-Württemberg 2018

.embed-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; height: 0; overflow: hidden; max-width: 100%; } .embed-container iframe, .embed-container object, .embed-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade