Wincent Weiss komplettiert das Line Up des 20. Festivals Schloss Kapfenburg. Er kommt am 23. Juli nach Lauchheim.
Wincent Weiss komplettiert das Line Up des 20. Festivals Schloss Kapfenburg. Er kommt am 23. Juli nach Lauchheim. (Foto: Christoph Kästlin)
Aalener Nachrichten

Karten: www.schloss-kapfenburg.de, unter Telefon 07363 / 961817 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Ein mit Gold prämiertes Debütalbum, eine stetig wachsende Fangemeinde und zuletzt die Ankündigung seiner Teilnahme am TV-Hit „Sing meinen Song“: Das Phänomen Wincent Weiss greift um sich.

Im März kommt das neue Album des Popstars heraus, passend dazu geht’s im Anschluss auf Tour. Eines der Konzerte führt ihn am 23. Juli nach Schloss Kapfenburg. Damit komplettiert Weiss das Line Up des 20. Festivals, das im Jubiläumsjahr unter anderem die Weltstars James Morrison und Katie Melua auf die Ostalb bringt.

Wincent Weiss erzählt in seinen Liedern Geschichten aus dem Leben, teilt Emotionen und Stimmungen. Es sind Stücke, die man mühelos mit besonderen Lebensmomenten verbinden kann und die so zum Soundtrack des eigenen Lebens werden. Nicht zuletzt, weil seine warme Stimme unter die Haut geht und die Texte und Melodien direkt ins Herz.

Millionenfach gehört, gestreamt, geklickt, geteilt

Millionenfach wurden Weiss' Lieder gehört, gestreamt, geklickt, geteilt, geliebt. Im Radio, im Fernsehen oder in den sozialen Netzwerken, wo ihm Hunderttausende folgen. Und live auf seinen Konzerten, mit eigener Band, reißt Wincent Weiss das Publikum mit wie kaum ein anderer.

Diese Tradition findet im Anschluss an die zweite Album-Veröffentlichung ihre Fortsetzung: Und zwar bei den sommerlichen Open Airs, wenn der MTV Music Award-Gewinner und seine Band auf große Tour gehen.

Eines der Konzerte führt das Ausnahmetalent nach Schloss Kapfenburg in Lauchheim. Am Dienstag, 23. Juli, um 20.30 Uhr hat er dort eine Auswahl neuer Songs im Gepäck, aber natürlich auch Hits wie „Feuerwerk“, „Frische Luft“ oder „An Wunder“. Ein neues Kapitel Wincent Weiss beginnt, das mit Spannung erwartet werden darf.

20. Festival Schloss Kapfenburg: Terminübersicht

Freitag, 19. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: Stiftungsfest „in situ 20 – solo!“; Samstag, 20. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: SWR1 Pop & Poesie in Concert „Wünsch dir was“; Dienstag, 23. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: Wincent Weiss „Irgendwie Anders“-Sommertour 2019; Mittwoch, 24. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: Erste Allgemeine Verunsicherung „Die 1000 Jahre EAV“-Abschiedstournee; Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: Katie Melua & Band „Summer 2019“; Sonntag, 28. Juli, 20.30 Uhr, Festivalbühne: James Morrison „Summer Open Air 2019“.

Karten: www.schloss-kapfenburg.de, unter Telefon 07363 / 961817 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen