Jess Jochimsen hat am Donnerstag wieder Gäste.
Jess Jochimsen hat am Donnerstag wieder Gäste. (Foto: Britt Schilling)
Aalener Nachrichten

Karten: Telefon 07363 / 96180, auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Die Nacht der Poeten steigt erneut am kommenden Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Es wird, Kenner wissen das, ein Abend der komischen Literatur.

Die Nacht der Poeten auf Schloss Kapfenburg ist mittlerweile Kult, wer noch Tickets für die Veranstaltung am kommenden Donnerstag, 10. Oktober, möchte, sollte sich daher besser beeilen. Es sind nur noch wenige Restkarten verfügbar.

Komisch und anrührend, bissig und liebevoll, auch in diesem Jahr werden die Vorleser wieder Geschichten erzählen, die man gehört haben sollte. Der Autor und Kabarettist Jess Jochimsen lädt seit 2006 regelmäßig wortgewandte Kollegen in die ehemalige Deutschordensfeste, um mit ihnen die Kunst des Erzählens zu zelebrieren. In diesem Jahr sind André Herrmann, Felix Römer und Hosea Ratschiller zu Gast auf der grünen Couch. Musikalisch begleitet werden sie von Poetenurgestein Sascha Bendiks.

Karten: Telefon 07363 / 96180, auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen