Gasleitung beschädigt: Polizei gibt Entwarnung

Lesedauer: 1 Min
 Gasleitung beschädigt: Polizei gibt Entwarnung.
Gasleitung beschädigt: Polizei gibt Entwarnung. (Foto: Christian Flemming)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei Arbeiten zur Verlegung von Breitbandkabeln in der Straße Wolfsgrube ist am Donnerstagnachmittag eine Gasleitung beschädigt worden. Die rief gegen 15.45 Uhr die Feuerwehr, das Versorgungsunternehmen und die Polizei auf den Plan.

Die Gasleitung wurde zeitnah gesperrt, sodass der weitere Gasaustritt gestoppt wurde. Die Wehren aus Lauchheim und Hülen waren mit 14 Einsatzkräften vor Ort. Messungen an den umliegenden Häusern ergaben keine bedenklichen Werte. Die Straße wurde aufgebaggert, um die Leitung zu reparieren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen