Brand bei der Feuerwehr – Unbekannte zünden Übungsauto an

Lesedauer: 1 Min
 Das Übungsfahrzeug der Feuerwehr hat gebrannt – allerdings nicht gewollt. Auch das Tor wurde beschädigt.
Das Übungsfahrzeug der Feuerwehr hat gebrannt – allerdings nicht gewollt. Auch das Tor wurde beschädigt. (Foto: Privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

In der Mainacht hat ein Unbekannter gegen 5 Uhr ein Auto angezündet. Das Fahrzeug stand auf dem Gelände der Feuerwehr. Die Wehr setzt es zu Übungszwecken ein.

Durch das Feuer ist laut Polizeibericht auch eine Hecke in Brand geraten sowie das Tor zu den Löschfahrzeugen beschädigt worden. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Das Polizeirevier Aalen sucht Zeugenhinweise, die unter der Telefonnummer 07361 / 524 0 abgegeben werden können.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen