Die Bläserjugend Ostalbkreis gibt am Samstag, 22. April, um 15.30 Uhr ein Werkstattkonzert im Konzertsaal auf Schloss Kapfenbur
Die Bläserjugend Ostalbkreis gibt am Samstag, 22. April, um 15.30 Uhr ein Werkstattkonzert im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Der Eintritt zu der Serenade ist frei. (Foto: privat)

Die Bläserjugend Ostalbkreis gibt am Samstag, 22. April, um 15.30 Uhr ein Werkstattkonzert im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Der Eintritt zu der Serenade ist frei.

In den Osterferien reisen wieder viele junge Musikerinnen und Musiker der verschiedensten Musikvereine des Ostalbkreises zum D2-Lehrgang nach Schloss Kapfenburg. Der Stundenplan beinhaltet sowohl praktische Einheiten am jeweiligen Instrument, wie auch Musiktheorie- und Gehörbildungsunterricht. Zusätzlich finden Orchesterproben und Ensemblespiel statt. Innerhalb des Probenaufenthalts ist auch ein „Orchesterfit“ geplant, ein Bewegungsprogramm der Stiftung Schloss Kapfenburg zur Gesundheitsprävention und Fitness von Musikern. Zum Abschluss des Lehrganges lädt die Bläserjugend zur öffentlichen Serenade.

Weitere Infos gibt es auf www.bmvok.de/blaeserjugend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen