„Jagstzell interkulturell“ sorgt erneut für Freude

Lesedauer: 1 Min
 Spendenübergabe in Jagstzell.
Spendenübergabe in Jagstzell. (Foto: Gemeinde Jagstzell)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Das Fest „Jagstzell interkulturell“ hat jetzt erneut für Freude gesorgt. Die Erlöse der Veranstaltung, die im September erstmals in Jagstzell über die Bühne gegangen war, wurden jetzt für gute Zwecke gespendet. Der Veranstalter und die teilnehmenden Familien hatten entschieden, den Reinerlös an gemeinnützige Vereine und Organisationen zu spenden. Spenden gingen jetzt an die Kindertagesstätte Sankt Vinzenz Jagstzell, den Förderkreis der Grundschule Jagstzell, die Jugend des Kleintierzuchtvereins Jagstzell, die Tafel in Ellwangen sowie an den Glücksexpress des DRK Aalen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen