Ein Dorf schmückt sich

Lesedauer: 2 Min
Die Kinder von Dankoltsweiler haben einen Kinderchristbaum gestaltet. Er wurde jetzt vor der vor der Barbara-Kapelle aufgestellt
Die Kinder von Dankoltsweiler haben einen Kinderchristbaum gestaltet. Er wurde jetzt vor der vor der Barbara-Kapelle aufgestellt.
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

In Dankoltsweiler feiert man in diesem Jahr eine doppelte vorweihnachteliche Premiere.

Erstmals haben hier die Kinder des Dorfes einen Kinderchristbaum für die Dorfmitte geschmückt und gestaltet. Zahlreiche Kinder machten bei dieser Aktion mit. Nachdem sie gemeinsam mit den Eltern Weihnachtskugeln und andere schöne Sachen für den Baum gebastelt hatten, schmückten die kleinen Dorfbewohner vergangenen Freitag den Baum, der dann am nächsten Tag vor der Barbara-Kapelle aufgestellt wurde. Der Kinderchristbaum soll während der Advents- und Weihnachtszeit die Dorfmitte von Dankoltsweiler verschönern. Organisiert wurde die Aktion im Rahmen des Dorfnachmittags, den die Gruppe „Freizeit Dankoltsweiler“ organisiert.

Neben dem Kinderchristbaum feiert in diesem Jahr in Dankoltsweiler aber noch eine weitere nette Idee Premiere.

En Dorf wird zum beghbaren Adventskalender

So wird das Dorf in der Adventzeit auch zu einem begehbaren Adventskalender. Dazu erstrahlt an jedem Abend im Advent ein Fenster eines Hauses im Dorf.

Alle Einwohner, aber natürlich auch Gäste, sind eingeladen, die adventlich gestalteten und dekorierten Fenster der Wohnhäuser in Dankoltsweiler zu bewundern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen