Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Lesedauer: 2 Min
Motorradfahrer stirbt nach Unfall.
Motorradfahrer stirbt nach Unfall. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Zwischen Hüttlingen und Goldshöfe hat sich am Sonntagabend gegen 19 Uhr ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer gestorben ist. Die Ermittlungen zum detaillierten Unfallhergang dauern an.

Ein 59-jähriger Autofahrer bog mit einem Auto aus einem Betriebsgelände auf die K 3320 in Richtung Goldhöfe ein. Unmittelbar danach prallte ein 22-jähriger Motorradfahrer, der auch in Richtung Goldshöfe gefahren war, auf das Fahrzeugheck des einbiegenden Wagens.

Schaden von 15.000 Euro

Der Motorradfahrer wurde nach links abgewiesen, wo er noch mit einem entgegengekommenen Auto zusammenstieß. Der 22-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall getötet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Zur Unfallaufnahme war die Kreisstraße 3320 bis gegen 23 Uhr gesperrt. Neben dem Rettungsdienst waren auch die örtliche Feuerwehr und die Straßenmeisterei im Einsatz.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen