Malerei von Manfred Eigenbrodt

Lesedauer: 1 Min
 Manfred Eigenbrodt und seine Frau freuen sich über den Erfolg der Ausstelluung.
Manfred Eigenbrodt und seine Frau freuen sich über den Erfolg der Ausstelluung. (Foto: Volckart)
vo

Der Künstler Manfred Eigenbrodt hat in Hüttlingen eine große Fangemeinde. Im Saal des Seniorenzentrums hatte er am Wochenende seine Werke ausgestellt und dabei zum inzwischen sechsten Mal eine große Resonanz erfahren.

Geboren wurde der gelernte Werbegrafiker in Kassel. Seit seinem Ruhestand lebt er in Aalen-Hofherrnweiler, wo er wieder mit der Malerei anfing. Aquarell- und Acrylmalerei haben es ihm angetan. Seine farbenfrohen Bilder erzählen von seinen Reisen und Wanderungen. Neben Landschaften faszinieren ihn auch Impressionen und Menschen. Daneben hat er sich Plastiken zugewandt. Seit 2008 stellte er hauptsächlich auf der Ostalb aus. Seit einigen Jahren gibt Eigenbrodt seine Begeisterung für die Kunst in Kursen (Acryl, Aquarell und Modellieren) weiter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen