Bushaltestellen werden verlegt

Lesedauer: 1 Min

Die beiden Niederalfinger Bushaltestellen an der B19 erhalten einen barrierefreien Zugang und werden beide an die schon bestehende Schleife verlegt. Das hat der Hüttlinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Maßnahme soll ausgeschrieben und im kommenden Jahr verwirklicht werden. Schulkinder und andere Busbenützer müssen dann nicht mehr die B19 überqueren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen