Letzes Spiel der Saison und letztes Spiel für Marc Schnatterer

Letzes Spiel der Saison und letztes Spiel für Marc Schnatterer
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Letzes Spiel der Saison und letztes Spiel für Marc Schnatterer (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Es ist eine ungewöhnliche Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Viele Spielverschiebungen aufgrund positiver Coronafälle und jetzt zum Abschluss noch das Quarantäne-Trainingslager für die Mannschaften.

Es ist eine ungewöhnliche Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Viele Spielverschiebungen aufgrund positiver Coronafälle und jetzt zum Abschluss noch das Quarantäne-Trainingslager für die Mannschaften. Am Wochenende bestreitet der 1. FC Heidenheim sein letztes Spiel der Saison. Nach der 5:1-Klatsche am vergangenen Spieltag geht es für Cheftrainer Frank Schmidt und seine Mannschaft jetzt darum, Platz 6 zu halten. Gegner ist der direkte Tabellennachbar Karlsruhe. Keine leichte Aufgabe nach einer kräftezehrenden Saison. Und ein weiteres historisches Ereignis steht an: Nach 13 Jahren beim FCH bestreitet Capitän Marc Schnatterer sein letzes Spiel auf der Ostalb. Bevor der FCH sich aber in die Sommerpause verabschieden darf, gilt es den KSC am Sonntag um 15.30 Uhr in der Voith Arena zu schlagen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.