FCH hofft auf den ersten Auswärtssieg

plus
Videodauer: 01:48
FCH hofft auf den ersten Auswärtssieg
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
FCH hofft auf den ersten Auswärtssieg (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

2 Siege, 2, Niederlagen, 2 Unentschieden. Bis jetzt waren die Ergebnisse in der 2. Bundesliga zwischen dem 1. FC Heidenheim und Holstein Kiel ausgeglichen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

2 Siege, 2, Niederlagen, 2 Unentschieden. Bis jetzt waren die Ergebnisse in der 2. Bundesliga zwischen dem 1. FC Heidenheim und Holstein Kiel ausgeglichen. Am Samstag fährt der 1. FC Heidenheim in den hohen Norden. Die Männer um Cheftrainer Frank Schmidt hoffen den ersten Auswärtssieg der Saison einzufahren. In der Vergangenheit waren die Spiele in Kiel immer ein Garant für Highlights. Das lag aber oft nicht nur an den Mannschaften, sondern auch am Wetter. Orkanartige Windböen oder starker Regen: Alles war schon dabei. Die Wettervorhersage für Samstag: Stürmisch. Alles spricht also erneut für eine interessante Partie. Cheftrainer Frank Schmidt will von seiner Mannschaft vor allem eins sehen: Tore.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.