FCH empfängt zum Saisonauftakt Eintracht Braunschweig

Videodauer: 01:52
FCH empfängt zum Saisonauftakt Eintracht Braunschweig
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
FCH empfängt zum Saisonauftakt Eintracht Braunschweig (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Der 1. FC Heidenheim startet in die neue Saison. Am Sonntag ist Aufsteiger Eintracht Braunschweig zu Gast in der Voith Arena in Heidenheim.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der 1. FC Heidenheim startet in die neue Saison. Am Sonntag ist Aufsteiger Eintracht Braunschweig zu Gast in der Voith Arena in Heidenheim. Nach der letzten, überragenden Saison, die dann mit der enttäuschenden Niederlage in der Aufstiegsrelegation endete, wäre mancherorts die Erwartungshaltung sehr hoch. Nicht so beim FCH: Die Heidenheimer haben Leistungsträger der letzten Saison abgegeben und müssen für die kommende Spielzeit zu einem neuen Team geformt werden. Den ersten Dämpfer gab es bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Wehen-Wiesbaden. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt verlor mit 1-0 und ist somit aus dem Pokal bereits ausgeschieden. Der Fokus kann nun also auf die Liga gelegt werden. Der Trainer und das Team können in der heimischen Voith-Arena dabei endlich wieder auf Unterstützung von den Rängen bauen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.