1734 neue Auszubildende werden nach den aktuellen Zahlen zum 1. September im Bereich der IHK Ostwürttemberg ihre Berufsausbildu
1734 neue Auszubildende werden nach den aktuellen Zahlen zum 1. September im Bereich der IHK Ostwürttemberg ihre Berufsausbildung beginnen. Ein Viertel von ihnen hat Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss. (Foto: Marcus Brandt / dpa)
Aalener Nachrichten

Zum 1. September beginnen in Ostwürttemberg aktuell 1734 junge Menschen ihre Berufsausbildung.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen