Unbekannte Tote auf der A7: Polizei sucht weiterhin Zeugen und nach Hinweisen

Lesedauer: 2 Min
Autos auf der A 7
Auch die Fahrbahnen der Autobahn 7 Würzburg-Ulm sollen erneuert werden. (Foto: Uwe Zucchi/Archiv / DPA)
Aalener Nachrichten

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Heidenheim unter der Telefon Nummer 07321/9752-0 entgegen.

Nachdem am Donnerstag vergangene Woche bei Oggenhausen eine tote Frau auf der A7 gefunden wurde, bittet die Polizei weiterhin um Hinweise.

Die Identität der Frau stehe nach wie vor nicht fest. Auch die genauen Umstände, die zum Tod der Frau führten, bleiben unklar.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen stürzte die Frau von der Autobahnbrücke bei Oggenhausen. Auf der Autobahn wurde sie danach von einem oder mehreren Fahrzeugen überrollt.

Die Ermittler von der Verkehrspolizei Heidenheim suchen daher weiterhin dringend nach Zeugen und fragen:

  • Wer hat zwischen 5.30 und 6 Uhr eine Person auf der Autobahn bei Oggenhausen liegen sehen?
  • Wer hat zwischen 5.30 und 6 Uhr einen Unfall auf der Autobahn bei Oggenhausen beobachtet?
  • Wer hat sonst etwas gesehen und kann Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Heidenheim unter der Telefon Nummer 07321/9752-0 entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen