Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Lesedauer: 1 Min
 Einen Zigarettenautomat haben Unbekannte in Heidenheim gesprengt. (Symbolbild).
Einen Zigarettenautomat haben Unbekannte in Heidenheim gesprengt. (Symbolbild). (Foto: Arno Burgi)
Aalener Nachrichten

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Heidenheim einen Zigarettenautomaten gesprengt.

Am Neujahrsmorgen gegen 02.40 Uhr entdeckte ein Autofahrer in der Alte Ulmer Landstraße Teile eines Zigarettenautomaten, die auf der Straße lagen. Wie die Polizei feststellte, sprengten unbekannte Täter entweder mit Gas oder Sprengstoff den Apparat. Die Teile lagen in einem Umkreis von bis zu 20 Metern verstreut. Worauf es die Täter abgesehen hatten, ist noch nicht ganz klar, denn eine Vielzahl von Zigarettenschachteln und Geld blieb am Tatort zurück. Die Beamten des Polizeireviers Heidenheim sammelten die Sachen ein und sicherten Spuren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen