Renitenter Gast muss in die Zelle

Lesedauer: 1 Min
 Eine feuchtfröhliche Nacht hat Donnerstag gegen 1.25 Uhr für einen Gast in der Schnaitheimer Straße in Heidenheim ein abruptes
Eine feuchtfröhliche Nacht hat Donnerstag gegen 1.25 Uhr für einen Gast in der Schnaitheimer Straße in Heidenheim ein abruptes Ende genommen. (Foto: Stephan Jansen)
Aalener Nachrichten

Eine feuchtfröhliche Nacht hat Donnerstag gegen 1.25 Uhr für einen Gast in der Schnaitheimer Straße in Heidenheim ein abruptes Ende genommen. Nachdem er mit mehreren Gästen in Streit geraten war, war der Alkoholisierte vom Sicherheitspersonal der Gaststätte verwiesen worden. Da er der Aufforderung nicht nachkam, wurde die Polizei gerufen. Nach dem Eintreffen der Beamten begann er sofort mit Beleidigungen und wurde aggressiver. Auch dem Platzverweis leistete er keine Folge. Stattdessen warf er eine Bierflasche gegen die Hauswand. Der 30-jährige Mann wurde in Gewahrsam genommen und durfte seinen Alkoholpegel in der Zelle senken.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen