Im Rausch gegen Verkehrsinsel geprallt

Lesedauer: 1 Min

10 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall enstanden.
10 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall enstanden. (Foto: Archiv- Marcus Fährer / dpa)
Aalener Nachrichten

Ein 44-Jähriger ist am Sonntag betrunken gegen eine Verkehrsinsel in der Mergestelstetter Straße geprallt. Sein Auto wurde dabei so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Nach einem Alkoholtest stellte die Polizei fest, dass der Mann zuviel Promille intus hatte. Beamten brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Den Führerschein behielten die Polizisten ein. Ein Abschlepper barg das Auto des Mannes. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen