Ferienarbeiter stürzt und verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min

Schwer verletzt hat sich ein 21-Jähriger bei einem Arbeitsunfall.
Schwer verletzt hat sich ein 21-Jähriger bei einem Arbeitsunfall. (Foto: Archiv- Armin Weigel / dpa)
Aalener Nachrichten

Ein 21-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der Ferienarbeiter stieg kurz nach der Mittagszeit in eine Baugrube in Söhnstetten. Unten stürzte er und schlug mit dem Kopf auf dem Betonboden auf. Dadurch erlitt der 21-Jährige schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann, der Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Die Gewerbeermittler der Polizei wollen nun feststellen, was genau zu dem Unfall geführt hat. In diese Ermittlungen wurde auch die Gewerbeaufsicht eingeschaltet.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen