Casino erneut überfallen: War es der gleiche Täter?

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach dem Täter.
Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach dem Täter. (Foto: Wolfram Kastl)
Aalener Nachrichten

Ein Unbekannter hat am Sonntag ein Casino in Herbrechtingen überfallen. Auf die gleiche Spielhalle im Grundweg war bereits am Donnerstag vor zwei Wochen ein Überall verübt worden.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der Maskierte gegen 23.30 Uhr das Gebäude und forderte, mit einer Pistole bewaffnet, Geld. Eine Angestellte händigte ihm Bargeld aus, worauf der Mann flüchtete.

Die Polizei suchte sofort nach dem Verdächtigen, auch mit einem Hubschrauber. Die Ermittlungen hat jetzt die Kriminalpolizei übernommen. Der Räuber soll etwa 25-30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Getragen habe er einen schwarzen Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift, eine schwarze Hose und schwarze Handschuhe. Der Mann war maskiert und trug eine Schildmütze. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und fragt: Wer hat Sonntagnacht Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Überfall gemacht? Wer kennt den Verdächtigen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen