Betrunkene 27-Jährige löst Polizeieinsatz aus

Lesedauer: 2 Min
 Die Frau wurde schlussendlich von der Bundespolizei in Gewahrsam genommen. Der Vater musste sie schlussendlich abholen.
Die Frau wurde schlussendlich von der Bundespolizei in Gewahrsam genommen. Der Vater musste sie schlussendlich abholen. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Eine betrunkene 27-Jährige hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Mutter der Frau verständigte die Beamten, weil ein Telefonat mit ihr abbrach und sie danach nicht mehr erreichbar war.

Die 27-Jährige rief ihre Mutter vom Bahnhof in Herbrechtingen an. Die Frau war vom Küferfest in Heidenheim am Samstagabend auf dem Weg zurück nach Sontheim. Die Polizei überprüfte nach dem Anruf der Mutter den Bahnhof, konnte die 27-Jährige aber nicht antreffen.

Die Beamten dehnten die Suche aus. Nachdem sich die Tochter erneut bei der Mutter gemeldet hatte und ihr mitteilte, dass sie in Ulm sei, machte sich die Bundespolizei am Bahnhof auf die Suche. Die betrunkene Frau wurde am Bahnhof in Gewahrsam genommen. Der Vater der 27-Jährigen musste seine Tochter daraufhin abholen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen