93-Jähriger von Trickdiebin betrogen

Lesedauer: 2 Min
 Eine etwa 30 Jahre alte Frau hat einen Senior in Heidenheim bestohlen.
Eine etwa 30 Jahre alte Frau hat einen Senior in Heidenheim bestohlen. (Foto: Friso Gentsch)
Aalener Nachrichten

Ein 93-Jähriger ist von einer Trickdiebin bestohlen worden. Der Senior setzte sich in sein Auto in der Anwaltstraße. Als er losfahren wollte, klopfte eine junge Frau an die Seitenscheibe des Wagens. Sie gab vor, im Rahmen einer Aktion Geld für behinderte Menschen zu sammeln. Der Mann holte seine Geldbörse hervor und wollte ihr Geld geben.

Die Unbekannte machte sich am Geldbeutel des Mannes zu schaffen. Dieser forderte die Frau auf, zu gehen. Das tat die Frau. Als die Frau verschwunden war, bemerkte der Mann, dass eine größere Menge Scheingeld fehlte. Der Senior ging zur Polizei und meldete den Diebstahl. Die Polizei Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Diebin soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein, hatte dunkles langes Haar und grün lackierte Fingernägel.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen