Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: dpa / Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Ein 22-jähriger Mann aus Giengen ist seit Dienstagmorgen, gegen 10.15 Uhr, vermisst worden, inzwischen ist er wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilt, haben Beamten der Polizeiinspektion Gersthofen den Mann im Gemeindebereich Nordendorf (Landkreis Augsburg) aufgefunden.

Die Polizei hatte am Dienstagabend eine Meldung nach einem Vermissten herausgegeben, der in Giengen an der Brenz (Landkreis Heidenheim) wohnhaft ist, sich jedoch zum Zeitpunkt seines Verschwindens in Lauingen (Landkreis Dillingen) aufhielt.

Die Umstände seines Verschwindens sind derzeit noch unklar. Am Tag seines Verschwindens konnte nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindet. Die Beamten hatten ihn zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen