Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"

Videodauer: 02:41
Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann" (Foto: ViMP / ViMP Import)
Regio TV

Franz Graser sprach mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack will sich für eine Umgehungsstraße für Röhlingen einsetzen. Beim Besuch der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann in Röhlingen hat eine Demonstration der örtlichen Bürgerinitiative darauf aufmerksam gemacht. Die Ministerin sagte: "Ihre Forderungen sind mehr als berechtigt" und nahm am Rande der Besichtigung der Röhlinger Schule eine Petition der BI entgegen. Aus Sicht von Winfried Mack hängt es nun an Landesverkehrsminister Winfried Hermann, ob dieses Anliegen umgesetzt werden kann.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.