Zweimal die Traumnote 1,0 am Hariolf-Gymnasium

Lesedauer: 3 Min

In Gala: Die Abiturienten des Hariolf-Gymnasiums.
In Gala: Die Abiturienten des Hariolf-Gymnasiums. (Foto: -phositiv)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

44 Schülerinnen und Schüler freuen sich über das bestandene Abitur am Hariolf-Gymnasium. Leonie Schirle und Mario May erreichten einen Traumschnitt von 1,0. Der Gesamtschnitt des Jahrgangs liegt bei 2,4. Insgesamt erhalten zehn Schülerinnen und Schüler einen Preis, neun eine Belobigung. Der jüngste Abiturient ist 16 Jahre alt.

Die Abiturienten sind:

Alissa Bauer, Verena Blumentrath (P), Anna Brenner, Darja Denisov, Anna-Marie Ebert, Luca Gold (P), Amelie Grimm (P), Marvin Heiler, Leonie Horn (P), Lorenz Hügler (B), Isabel Iliescu, Maximilian Kelm (B), Rebecca Klein, Armin Köder (P), Valentin Köhnlein, Christian Kübler, Katrin Kuhn (B), Marius Kurz, Annette Landgraf (B), Johannes Lang (B), David Mack (P), Nico Mai, Mario May (P), Charlotte Ostermann v. Roth, Simon Palm (B), Felix Pfeifle (B), Daniel Pfisterer, Simon Pfitzer, Michael Rein (P), Jonas Rieger, Fabio Salvasohn, Johannes Scheiger (B), Monique Schiebel, Jonathan Schirle (B), Leonie Schirle (P), Leonardo Schmidt-Weiss, Lukas Schöbel, Sebastian Sieg, Pascal Stoll, Magnus Tschampel, Niklas Utz (P), Lara von der Ahe, Vanessa Weimer, Marvin Wiedmann.

Sonderpreise

Verena Blumentrath (Online-Stipendium e-fellows), Luca Gold (Online-Stipendium e-fellows), Amelie Grimm (Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Online-Stipendium e-fellows), Maximilian Kelm (Gemeinschaftskunde-Preis der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg), Rebecca Klein (Preis der evangelischen Kirchengemeinde), Armin Köder (Preis und Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Valentin Köhnlein (Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung), Johannes Lang (Preis im Fach Englisch), Mario May (Preis der Studienstiftung des deutschen Volkes, Preis des Vereins Deutsche Sprache, Paul-Schempp-Preis des evangelischen Oberkirchenrats, Preis Humanismus heute, Online-Stipendium e-fellows), Charlotte Ostermann von Roth (Preis moderne Fremdsprachen), Johannes Scheiger (Preis der katholischen Kirchengemeinde), Jonathan Schirle (Mitgliedschaft bei der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Leonie Schirle (herausragende Leistung im bilingualen Unterricht, Preis der Studienstiftung des deutschen Volkes, Scheffelpreis, Mitglied bei der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Preis Humanismus heute, Online-Stipendium e-fellows), Niklas Utz (Preis in Mathematik und Naturwissenschaften, Preis im Fach Erdkunde, Mitglied bei der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Online-Stipendium e-fellows).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen