Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Lesedauer: 1 Min

Zwei Leichtverletzte hat es bei einem Auffahrunfall in der Haller Straße gegeben.
Zwei Leichtverletzte hat es bei einem Auffahrunfall in der Haller Straße gegeben. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag ereignet hat.

Kurz nach 15 Uhr musste ein Autofahrer in der Haller Straße verkehrsbedingt anhalten. Der Autofahrer hinter ihm reagierte zu spät und fuhr auf. Der Mann im ersten Auto und sein neunjähriger Sohn erlitten leichte Verletzungen, die sie anschließend im Krankenhaus behandeln lassen mussten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen