Zwei Einbrüche in Ellwangen

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Freitagnachmittag sind der Polizei in Ellwangen zwei Wohnungseinbrüche gemeldet worden. Bislang unbekannte Täter gelangten vermutlich durch eine nicht richtig geschlossene Terrassentüre in eine Wohnung in der Eugen-Bolz-Straße.

In der Karl-Stirner-Straße wurde ein Fenster aufgehebelt, um in die Wohnung zu gelangen. Die Tatzeit kann in beiden Fällen nicht genau eingegrenzt werden. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet.

Zeugen, die seit Samstag, 14. November, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 07961 / 9300 an das Polizeirevier Ellwangen zu wenden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen