Zeitungstreff: Im Ernstfall richtig handeln

Lesedauer: 2 Min
Die Sechst- und Siebtklässler der Ellwanger Schöner-Graben-Schule haben sich von Mario Brandl zu Schulsanitätern ausbilden lasse
Die Sechst- und Siebtklässler der Ellwanger Schöner-Graben-Schule haben sich von Mario Brandl zu Schulsanitätern ausbilden lassen. Unser Bild zeigt sie bei Übungen zur stabilen Seitenlage. (Foto: Klasse 6/7, Schöner-Graben-Schule Ellwangen)
zt und der Klasse 6/7 der Schöner-Graben-Schule Ellwangen

Die Sechst- und Siebtklässler der Schöner-Graben-Schule Ellwangen haben sich zu Schulsanitätern ausbilden lassen und darüber für den „Zeitungstreff 2020“ einen Bericht verfasst.

Freitagvormittags in der vierten und fünften Unterrichtsstunde kommt der BBQ-Projektleiter Mario Brandl zur Klasse 6/7 der Schöner-Graben-Schule. Im Rahmen der kooperativen Berufsorientierung bildet er die Sechst- und Siebtklässler zu Schulsanitätern aus.

Den Jugendlichen wird gezeigt, wie sie im Ernstfall richtig handeln. Zur Ausbildung gehört auch ein Erste-Hilfe-Kurs. Die Schulsanitäter der Schöner-Graben-Schule werden zukünftig im Schullalltag, in der großen Pause, bei Schulveranstaltungen wie Sport-, Schwimm- oder Wandertagen und bei Schulausflügen Erste Hilfe leisten.

Ausgerüstet mit einem Rucksack mit Verbandsmaterialien, einem Eisköfferchen mit Kühlpads sowie einer Weste mit der Aufschrift „Schulsanitätsdienst“ werden die Jugendlichen im Team mit zwei weiteren Klassenkameraden ihren Dienst verrichten, der genau nach Plan eingeteilt ist. Dabei lernen sie wichtige Dinge, die in ihrem späteren Berufsleben vorausgesetzt werden: Teamarbeit, Übernahme von sozialer Verantwortung, Selbstbewusstsein, Zuverlässigkeit – um nur ein paar Punkte zu nennen. Momentan übt Mario Brandl mit den Schülern die stabile Seitenlage.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen