Zeitungstreff: Endlich wieder draußen trainieren

Lesedauer: 2 Min
Michael Gerber und Paul Wagner von der Ellwanger E-Jugend freuen sich aufs Training.
Michael Gerber und Paul Wagner von der Ellwanger E-Jugend freuen sich aufs Training. (Foto: Wagner)

Endlich ist es wieder hell genug, um abends draußen zu trainieren. Darüber freuen sich besonders die Jugendfußballer Michael Gerber und Paul Wagner von der E-Jugend des FC Ellwangen. Paul Wagner, Viertklässler der Grundschule Schrezheim, hat auch diesen Bericht für den „Zeitungstreff 2019“ verfasst.

Das Training beginnt um 17 Uhr beim Stadion. Jetzt darf man wieder auf dem großen Feld spielen, kann viel mehr laufen, weiter passen und besser in die großen Tore treffen.

Bei einigen Spielern passen die Stollenschuhe gerade noch. Doch bei vielen drücken sie schon. Da müssen wohl schnell neue her, damit es beim Spielen wieder richtig Spaß macht. Jeder hat aber seine Schienbeinschoner an, damit man sich nicht verletzt.

Es ist schon wieder so warm, dass viele Kinder nur in kurzen Hosen und T-Shirt trainieren. Aber wenn nach 18 Uhr die Sonne weg ist, wird es ziemlich kühl. Dann ist es gut, wenn man eine lange Hose und Trainingsjacke dabei hat.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen