Wegen Sonnenbrille Unfall verursacht

Lesedauer: 1 Min

Weil er abgelenkt war, ist der Fahrer eines Transporters in einer Kurve geradeaus weiter gefahren.
Weil er abgelenkt war, ist der Fahrer eines Transporters in einer Kurve geradeaus weiter gefahren. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)
Aalener Nachrichten

Ein 63-jähriger Fahrer eines VW-Transporters wollte am Donnerstagnachmittag während der Fahrt seine Sonnenbrille aus dem Fußraum seines Fahrzeugs aufheben. Er war Im Sandfeld in Richtung Keuperweg unterwegs und fuhr in einer Rechtskurve geradeaus weiter. Er prallte dabei gegen das elektrische Einfahrtstor eines Grundstückes, das dadurch stark beschädigt wurde. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 5500 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen