VR-Bank Ellwangen ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lesedauer: 2 Min
 Die Jubilare mit über 20-jähriger Betriebszugehörigkeit sind im Rahmen einer Betriebsversammlung geehrt worden. Oberste Reihe v
Die Jubilare mit über 20-jähriger Betriebszugehörigkeit sind im Rahmen einer Betriebsversammlung geehrt worden. Oberste Reihe von links: Waltraud Schultes, Torsten Großmann, Ingrid Stegmaier, Cornelia May. Mittlere Reihe von links: Susanne Fuchs, Marina Hauber, Adolf Köchl, Maria Durm, Waltraud Schill, Marion Vogt. Untere Reihe von links: Jürgen Hornung (Vorstandssprecher), Michael Holl (Personalleiter), Michael Preis (Betriebsratsvorsitzender), Dorina Steiner, Andrea Weiß-Walter, Corena Kroboth, Werner Schmid (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender), Bernd Finkbeiner (Vorstand). Nicht auf dem Bild ist Stefanie Sperka. (Foto: VR-Bank Ellwangen)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die VR-Bank Ellwangen hat zahlreiche Beschäftigte für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

„Die Kompetenz und Motivation unserer langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine hervorragende Voraussetzung, um auch in Zukunft gemeinsam unsere Ziele zu erreichen“, sagte Jürgen Hornung, der Vorstandssprecher der Bank, im Rahmen der diesjährigen Betriebsversammlung. „Wir freuen uns, dass Sie sich vor so vielen Jahren für eine berufliche Zukunft bei unserer Bank entschieden haben“, ergänzte Vorstandsmitglied Bernd Finkbeiner.

Geehrt wurden für 40 Jahre: Maria Durm und Waltraud Schultes.

30 Jahre: Marina Hauber, Adolf Köchl, Andrea Weiß-Walter, Dorina Steiner und Waltraud Schill.

25 Jahre: Torsten Grossmann und Bernd Finkbeiner.

20 Jahre: Marion Vogt, Susanne Fuchs, Stefanie Sperka, Corena Kroboth, Werner Schmid, Ingrid Stegmaier, Cornelia May.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen