VfL Neunheim blickt auf sein Jubiläumsjahr mit Vereinsheimbau zurück

Lesedauer: 3 Min
 Bei der Hauptversammlung des VfL Neunheim sind zahlreiche Mitglieder geehrt worden.
Bei der Hauptversammlung des VfL Neunheim sind zahlreiche Mitglieder geehrt worden. (Foto: VfL)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Das 50-jährige Vereinsbestehen und der Vereinsheimbau haben das vergangenen Jahr beim VfL Neunheim geprägt. Vorsitzende Dieter Schips dankte den vielen Helfern und Sponsoren.

Highlight sei das Jubiläumswochenende mit Party, Fußballturnier, Blausmusik und Festabend gewesen.

Der stellvertretende Ortsvorsteher Manfred Braig bedankte sich beim VfL Neunheim für den Beitrag, den er für eine gute Dorfgemeinschaft leiste. Die Wahlen hatten folgendes Ergebnis: Vorsitzender ist Dieter Schips, KassiererinTheresia Thalheimer, Schriftführerin Steffi Tasyontan, Abteilungsleiter Breitensport Richard Wolpert, Abteilungsleiterin Fitness Gymnastik Annemarie Bieg, Abteilungsleiter AH-Fußball Michael Reeb. Der Posten des Jugendleiters konnte nicht besetzt werden, Vorsitzender Schips war aber gute Dinge, bald einen präsentieren zu können.

Der dritte Vorsitzende Thomas Brauchle ehrte dann zahlreiche Vereinsmitglieder.

50 Jahre: Franz-Xaver Bieg, Patriz Hald, Karl Hauber, Karl Schäfer und Kurt Schips.

40 Jahre: Gerd Bieg und Birgit Schips.

25 Jahre: Stefan Braig, Michael Hauber, Florian Schips, Elisabeth Schmidt, Benedikt Schuldt, Fritz Schuldt und Karin Wolpert.

Zehn Jahre: Fabian Briel, Jonas Briel, Marius Briel, Lennart Frei, Brenda Gabor, Janine Gabor, Jule Götz, Eva-Maria Götz,Johannes Götz, Lukas Götz, Maximilian Götz, Julius Hillenbrand,Niklas Holz, Daniel Isermeyer, Anna Knödler, Floria Knödler, Marcel Knödler, Anton Köder, Hildegard Nass, Aron Rohrer, Christain Rohrer, Kevin Rohrer, Alexander Schulmeister, Anna Wörsinger, Lea Wörsinger, Maja Wörsinger und Steffanie Wörsinger.

Zum Ehrenmitglied soll Lorenz Bieg für seine Verdienste um den VfL Neunheim ernannt werden.

Andreas Grampp von den Sangesfreunden zollte dem VfL Respekt für die Veranstaltungen und die Fertigstellung des Vereinsheims und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit den Vereinen des Ortes.

Abschließend stellte Schips die Termine für 2019 vor und informierte darüber, dass man in Kürze wieder eine Homepage präsentieren könne. Für Übungsleiterinnen, Übungsleiter, Trainer und Trainerinnen ist eine Ersthelferschulung geplant. Geplant ist auch, freitags im Seminarraum einen Bau-Stammtisch oder einen Jedermann-Stammtisch anzubieten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen