Unbekannte Täter brechen in Ellwanger Spielcasino ein

Lesedauer: 1 Min
 Die Täter hebelten gezielt die Alarmanlagen von der Wand und setzten sie außer Betrieb.
Die Täter hebelten gezielt die Alarmanlagen von der Wand und setzten sie außer Betrieb. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zwischen Freitagnacht, 0.15 Uhr und Freitagmorgen, 8.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Spielcasino in der Max-Eyth-Straße eingedrungen, nachdem sie gezielt die Alarmanlagen von der Wand gehebelt und außer Betrieb gesetzt hatten. In der Gaststätte flexten die Täter zwei Geldwechselautomaten und fünf Geldspielautomaten auf. Auch die Türe zum Aufenthalts- beziehungsweise Lagerraum wurde von den Einbrechern gewaltsam geöffnet. Die Höhe des Diebesgutes sowie des Sachschadens beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf mehrere tausend Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen