Spendenübergabe auf dem Schönenberg, von links: Barbara Hahn (Assistentin Werksleitung TE), Margit Meider (Vorsitzende Krankenp
Spendenübergabe auf dem Schönenberg, von links: Barbara Hahn (Assistentin Werksleitung TE), Margit Meider (Vorsitzende Krankenpflegeverein Schönenberg), Susanne Powolny (Betriebsrat TE), Andreas Lutz (Werksleiter TE Wört/Dinkelsbühl) und Pater Tadeusz Trojan. (Foto: TE)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Technologiekonzern TE Connectivity aus Wört hat dem Krankenpflegeverein Schönenberg 7000 Dollar (umgerechnet 5944 Euro) in Form einer Spende zukommen lassen. Der TE-Geschäftsführer und Werksleiter Wört/Dinkelsbühl, Andreas Lutz, übergab den Spendenscheck gemeinsam mit Barbara Hahn (Assistenz der TE-Geschäftsleitung) und Susanne Powolny (TE-Betriebsrätin) auf dem Schönenberg an Pfarrer Pater Tadeusz Trojan und die Vorsitzende des Krankenpflegevereins Margit Meider, die sich über diese ausgesprochen große finanzielle Unterstützung sehr freuten. Das Geld werde in die segensreiche Arbeit des Vereins fließen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen