Tödlicher Unfall: Autofahrer überfährt Fußgängerin

Lesedauer: 2 Min

Trotz sofortiger ärztlicher Hilfe verstarb die 69-jährige Frau an der Unfallstelle. Der 32-jährige Autofahrer wurde mit einem S
Trotz sofortiger ärztlicher Hilfe verstarb die 69-jährige Frau an der Unfallstelle. Der 32-jährige Autofahrer wurde mit einem Schock ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolfoto). (Foto: Archiv- Armin Weigel / dpa)

Bei einem Unfall im Ellwanger Industriegebiet ist am Sonntagabend eine 69-jährige Fußgängerin tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 19.15 Uhr an der Kreuzung der Landesstraße 1060 mit der Max-Eyth-Straße. Ein Geländewagen, der in Richtung Röhlingen unterwegs war, erfasste die Fußgängerin. Trotz sofortiger ärztlicher Hilfe verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Der 32-jährige Fahrer des Geländewagens erlitt einen Schock und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Die Landesstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Neben Rettungsdienst, Gutachter und Polizei war auch ein Kriseninterventionsteam im Einsatz.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen