Streit in der LEA: 18-Jähriger wird verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Streit in der LEA: 18-Jähriger wird verletzt.
Streit in der LEA: 18-Jähriger wird verletzt. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zwei Bewohner in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) sind in der Nacht auf Sonntag in Streit geraten. Dabei ist ein 18-Jähriger mit einem scharfen Gegenstand verletzt worden. Die Schnittwunde wurde im Krankenhaus stationär behandelt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen